Gesprächskreise

Unsere Gesprächskreise für Senior*innen, in denen gesellschaftspolitische Themen aufgegriffen werden, bieten wir einmal im Monat an. Die Gesprächskreise werden von uns vorbereitet und moderiert. Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle und persönliche Atmosphäre und auf eine ausgeglichene Diskussion, an der sich alle beteiligen können. Gerne greifen wir Ihre Themenwünsche auf. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und anregende Gespräche.

Biografiegespräche

Bevor wir mit den eigentlichen Gesprächen starten vereinbaren wir einige Spielregeln. Dazu gehört bsw., dass wir alles was wir besprechen vertraulich behandeln. Das ist eine wichtige Voraussetzung, dass sich die Beteiligten über ihre Erlebnisse austauschen.Imr ersten Gespräch stehen die Kindheit, Elternhaus und Schule im Mittelpunkt. Es sind sehr bewegende Momente, gerade, wenn ältere Teilnehmer von ihrer Kindheit, die sie noch in Kriegszeiten erlebt haben, erzählen. Trotzdem sind die Treffen nicht schwermütig, sondern es wird ebenfalls viel gelacht, denn jeder hat auch schöne Erlebnisse zu berichten. Das zweite Treffen konzentriert sich auf das Erwachsenwerden und die unterschiedlichen Lebensentwürfe bis wir in der dritten Runde über den Übergang ins Rentenalter sprechen. Und wir ziehen gemeinsam ein Fazit, ob die Wurzeln den Lebensweg bestimmen.

Vom Umgang mit unseren Stärken und Schwächen:

Wir sind alle gut, aber nicht vollkommen!

Bestimmen unsere Wurzeln unseren Lebensweg? Einblicke in unser Leben.

Anmeldung & Hygienekonzept

Die Teilnahmeplätze bei allen Veranstaltungen sind begrenzt, es ist eine Anmeldung erforderlich.
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei Dr. Martina Przygodda an: m.przygodda@kick-hattingen.de, Telefon 0178-8712534
Wir freuen uns auf Sie. Bei allen unseren Veranstaltungen gelten die Hygienekonzepte der jeweiligen Veranstaltungsorte.

Vorbereitung und Moderation

Unsere Gesprächskreise werden vorbereitet und moderiert von Dr. Martina Przygodda (links) und Annemarie Enßen (rechts). Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei Dr. Martina Przygodda unter m.przygodda@kick-hattingen.de oder 0178-8712534.

Rückblick & Erfahrungsberichte

Themen in 2021 waren:

10.08.20 Ist die Demokratie ein Auslaufmodell?

24.09.20 Das Ehrenamt – eine Bereicherung oder Belastung?

26.10.21 Freundschaft im Alter

30.11.21 Wie wichtig ist Anstand in schwierigen Zeiten – Gewalt in der Gesellschaft?

Themen in 2022 waren:

29.03.22 Der Krieg in der Ukraine: Wie erleben und verarbeiten wir diese Situation?

26.04.22 Hat die Kirche heute noch eine Bedeutung für unser Leben?

24.05.22 Ist Glück der Sinn des Lebens?

26.06.22 Kriegserfahrungen von Kindern

26.07.22 Die Welt verändert sich rasant! – Wie gehen wir damit um?

Erfahrungsbericht von Heidi Lietz

Erfahrungsbericht von Ulrike Koch

Erfahrungsbericht von Horst Knappe

Erfahrungsbericht von Lisel Schleimer