Zum Inhalt springen

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Herzlich Willkommen bei „Ein KICK für Hattingen“.
Wir möchten Menschen stärker in den aktuellen politischen
Diskurs einbinden und bürgerschaftliches Engagement fördern.
Mit unserem Projekt ermöglichen wir Begegnungen, Gespräche und
bringen Menschen aktiv zusammen.

Unsere Veranstaltungen sind offen für alle Hattinger Bürger*innen .

Wir engagieren uns mit unterschiedlichen Aktivitäten „Gegen das Vergessen“ und greifen eine Bandbreite gesellschaftspolititscher Themen auf. Dazu gehören seit Sommer 2020 Gesprächskreise für Senior*innen, Biografiegespräche, Lesungen, Interviews und Diskussionsveranstaltungen für alle Hattinger Bürger*innen. Im Sommer 2021 haben wir zwei Video-Reihen umgesetzt und hatten mit Niklas Frank einen Zeitzeugen und mit Hasnain Kazim 2022 einen ehemaligen Auslandskorrespondenten des SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE zu Gast. Im November war Tim Pröse, der SPIEGEL-Bestsellerautor und Carl Goerdeler, der Enkel eines Widerstandskämpfers des Nationalsozialismus bei uns! Anja Röhl und Dr. Gregor Gysi und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger haben unsere Reihe der Sonderveranstaltungen in 2023 bereichert!

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über unsere Aktivitäten und die aktuellen Ankündigungen. Impressionen und Fotos der Veranstaltungen in unserem Rückblick.

HURRA – der Heimatpreis 2022

wir haben im Jahr 2022 den 2. Preis gewonnen, der von Dirk Glaser (Bürgermeister) an Dr. Martina Przygodda im Rathaus übergeben wurde. Das freut uns sehr und ist eine zusätzliche Motivation weiterzumachen. Das Preisgeld werden wir für eine besondere Veranstaltung im Jahr 2024 nutzen.

Aktuellen Aktivitäten:

KonzertLesung „In Auschwitz gab es keine Vögel“

Monika Held und Gregor Praml mit einem bewegenden Auftritt

In dem Roman „Der Schrecken verliert sich vor Ort“ wird die Geschichte des KZ-Häftlings Heiner und seiner Frau Lena erzählt. Die beiden haben sich beim Frankfurter Auschwitz-Prozess kennengelernt und ineinander verliebt. Er war der Zeuge aus Wien, sie Übersetzerin polnischer Zeitzeugenaussagen. Eine Liebe zwischen Trauma, Unwissen und Missverständnissen. Die Frage ihres Lebens (und wohl auch unseres) ist die nach den Grenzen des Verstehens der Welt der Überlebenden eines Konzentrationslagers.

In der Verbindung Lesung und Musik, ist ein besonderes Erlebnis von den beiden Künstler*innen geschaffen worden.

zusätzliche Zeile

Gesprächskreise für Senior*innen

Wir bieten einmal im Monat Gesprächskreise an, in denen ein gesellschaftspolitisches Thema aufgegriffen wird. Jedes Treffen wird von uns vorbereitet und startet mit einer Einleitung durch die Moderatorin. Zusätzlich bieten wir Biografiegespräche in kleinen Gruppen an.

Unsere Videoprojekte

Ein Interview mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (2023)

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger war Gast bei „Ein KICK für Hattingen“ und sprach mit Frank Strohdieck (RuhrkanalNews) über „Unsere Gefährdete Demokratie“ in Deutschland und die aktuelle politische Situation in Nahost.

Ein Interview mit Dr. Gregor Gysi (2023)

Dr. Gregor Gysi war Gast bei „Ein KICK für Hattingen“ und sprach mit Martina Przygodda über den Zustand der Demokratie in Deutschland.

Ein Interview mit Hasnain Kazim (2022)

Nach unserer Veranstaltung hatte Martina Przygodda Gelegenheit mit Hasain Kazim persönlich zu sprechen.

Hasnain Kazim über Hattingen (2022)

Claus Barteczko von RuhrkanalNews konnte Hasnain Kazim noch seinen Eindruck über Hattingen entlocken.

Interview mit Carl Goerdeler (2022)

Carl Goerdeler ist im Gespräch mit Martina Przygodda. Er ist der Enkel von Carl Friedrich Goerdeler, einem der führenden Männer der Widerstandsbewegung im Nationalsozialismus.

Ein Interview mit Niklas Frank (2021)

Niklas Frank war zu Besuch im Rahmen der Aktionswoche Hattingen hat Haltung und stand anschließend für ein persönliches Interview zur Verfügung.

Videoreihe Literaturgespräche (2021)

Im Rahmen unserer Aktionen „Gegen das Vergessen“ haben wir „Hattinger Gesichter“ eingeladen, einen Roman oder Sachbuch aus dem gesellschaftspolitischen Genre vorzustellen. Entstanden sind vier Filme.

Videoreihe Interviews mit Politiker*innen (2021)

Der Einfluss der Senior*innen auf die Bundestagswahl 2021: Hierüber diskutieren wir mit vier Hattinger Politiker*innen. Entstanden sind vier Filme mit interessanten Gesprächen.

Martina Przygodda

Über unser Projekt